Bildergalerie
FDP-Brechen via E-Mail

Gib Deine E-Mail-Adresse an, um Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Schließe dich 80 anderen Abonnenten an

Emstalhalle sollte erhalten bleiben

Die Emstalhalle ist durch ihre Größe und die Funktionalität, die sie bietet für die gesamte Gemeinde eine wichtige Einrichtung. Vereine aus allen drei Ortsteilen und die beiden Schulen nutzen die Emstalhalle für ihre Arbeit bzw. den Sportunterricht. Sie ist deshalb gerade für die Sportvereine derzeit unverzichtbar.

Unbestritten ist, dass die Emstalhalle einen Sanierungsstau aufweist, der in den letzten Jahrzehnten entstanden ist. Investitionen sind nicht ausreichend erfolgt. Zukünftig fordert die FDP für die Liegenschaften der Gemeinde kontinuierliche Investitionen, damit Sanierungsstaus im großen Umfang möglichst vermieden werden.

Die FDP Brechen begrüßt und unterstützt ausdrücklich die Einsetzung eines Arbeitskreises unter Einbeziehung der die Halle nutzenden Vereine. Auf diese Einbeziehung der Vereine hatte die FDP-Fraktion in der Gemeindevertretung ausdrücklich Wert gelegt und diese beantragt. Dadurch werden Beteiligung und Transparenz im anstehenden Prozess geschaffen.

Einen kleineren Neubau als Ersatz für die Emstalhalle lehnen wir ab, da für uns die Priorität in der Erhaltung der Emstalhalle in Größe und Funktion liegt. Wir unterstützen den Bürgermeister in dieser Position ausdrücklich. In diesem Sinne wird unser Vertreter im Arbeitskreis auch weiter mitarbeiten.

Kommentieren